STABIL, LEICHT, STEIF UND AERODYNAMISCH – DAS ENVE-PRINZIP

Bei der Fertigung von Carbon-Produkten geht es stets um Kompromisse. Auf der Suche nach neuen Laufrädern solltest du folgende Fragen stellen:

  • Wie finde ich das stabilste und dennoch leichteste Laufrad?
  • Kann ich ein steifes und effizientes Laufrad bekommen, das auch noch komfortabel ist?
  • Wenn ich diese Laufräder jeden Tag einsetze – wieviel Wartung ist dann erforderlich?

Wir von ENVE tun viel, um Kompromisse zu vermeiden. Wir möchten alles: ein Laufrad bauen, das leicht und stabil, steif und komfortabel, schnell und fahrstabil, langlebig und wartungsfrei zugleich ist. Wir halten nichts von reinen “Renn”-Laufrädern. Wir meinen, dass deine schnellsten Laufräder jeden Tag gefahren werden sollten.

Der Bau von Renn-Laufrädern für jeden Tag, ohne Kompromisse, erfordert einige technische Anstrengung. Und das unterscheidet ENVE-Laufräder von ihren Wettbewerbern:

 

Stabil

ENVE-Laufräder sind stabil. Sehr stabil. Und warum? Weil Typen wie Danny MacAskill und Josh Bryceland die verrücktesten Sachen mit ihnen anstellen. Die Stabilität unserer Laufräder entspringt einer Kombination von Faktoren: herausragende Konstruktion, extreme Formgebung und durchdachte Einspeichung. Einer der wichtigsten Faktoren ist ENVEs PATENTIERTE Fähigkeit, die Speichenlöcher zu formen statt sie zu bohren. Das stellt sicher, dass die Carbonfasern im gesamten Laufrad unversehrt bleiben. Und das wiederum führt zu einem stabileren Laufrad je Gramm an Gewicht.

GEFORMTE SPEICHEN- UND VENTILLÖCHER, US-PATENT NR. 8313155

Unser patentierter Prozess, die Speichen- und Ventillöcher zu formen, führt zu stabileren und zugleich leichteren Felgen. Weil Carbonfasern genau dann besonders zugfest sind, wenn sie durchgehend verlaufen, verlegt ENVE die Fasern um die Öffnungen herum, ohne sie zu zerschneiden – und das steigert die Stabilität jedes einzelnen Speichenlochs.

Diese Technik zahlt sich am Endprodukt in Form von geringerem Gewicht und zugleich höherer Stabilität der Felge aus. Dazu können unsere Speichenlöcher höhere Zugkräfte aufnehmen. Die Gefahr, dass sich Speichen setzen, wird drastisch verringert – und somit die Notwendigkeit, die Laufräder ständig nachzentrieren zu müssen. Oder kurz: stabil, leicht und wartungsfrei.

Leicht

Gewicht ist der Erzfeind der Geschwindigkeit. Aber “”leicht”” wird üblicherweise auch nicht in einem Atemzug mit “”stabil”” erwähnt. Im Radsport möchtest du, dass jedes Gramm Material deinen Rahmen und deine Komponenten stabil macht. Bei ENVE verwenden wir entnehmbare Druckblasen und weder Lack noch Füllmaterial. Alles Gewicht kommt von extrem geformten Carbonfasern. Das kann bis zu 120 g an unnötigem Gewicht pro Laufradsatz sparen. Wenn du nach dem Gewicht eines Produktes fragst, sollte es stets darum gehen, dass jegliches Material so eingesetzt wird, dass es für echte Stabilität sorgt.

ENTNEHMBARE DRUCKBLASEN

Wir bleiben uns treu. Wir haben schon unzählige Druckblasen entfernt. Warum? Weil sie so hässlich sind und weil sie die rotierende Masse eines Laufrades unnötig erhöhen. Diese Druckblasen sind wie Luftballons, die in der Carbon-Gussform platziert und dann aufgeblasen werden, damit das Carbon passgenau in die Gussform gepresst wird. Sie sind bei der Herstellung unerlässlich. Aber beim Fahren sind sie unerwünscht. Anders als manche Wettbewerber werden alle unsere Felgen mit entnehmbaren Druckblasen hergestellt. Kompromisslos eben.”

Steif

Ganz einfach: ENVE-Felgen sind genau da steif, wo es drauf ankommt. Weil wir unidirektionale Carbonfasern verwenden, können wir die optimale Balance aus vertikaler, Seiten- und Torsionssteifigkeit erzielen.

Seitensteifigkeit – beeinflusst die Spurtreue des Laufrades und kontrolliert die Kräfte, die in Kurven und beim Beschleunigen auftreten.

Torsionssteifigkeit – bestimmt, wie sich ein Laufrad beim Beschleunigen und Bremsen anfühlt. Optimierte Torsionssteifigkeit hat zur Folge, dass die Pedalkraft über Kette, Nabe, Speichen und zuletzt die Felge auf effizienteste Art und Weise in Speed verwandelt wird.

Vertikale Steifigkeit – bemisst sich in der Höhe der Auslenkung, die ein Laufrad unter der Belastung von Fahrergewicht und/oder Fahrbahnstößen erfährt. Mehr dazu im Kapitel ‘Der Bau eines schnelleren Laufrades’.”

Aerodynamisch

Mehr als je zuvor ist „Aero“ das Zauberwort im Straßen-Radsport. Darum werden alle unsere Rennrad- und Triathlon-Laufräder aus Carbon als integrierte Systeme entwickelt, also eingebaut in Bikes. Die Laufräder werden mit den unterschiedlichsten Rahmen-Designs getestet, damit sie mit jedem möglichen Bike einen tatsächlichen Aero-Vorteil erzeugen. Dieser einzigartige Test-Ansatz führt letztlich zu einem Laufrad-System mit spezifischen Felgenprofilen und -profilhöhen für vorne und hinten, weil der Luftstrom unterschiedlich auf Vorder- und Hinterrad wirkt.

PATENTIERTE AERODYNAMIK, US-PATENT NR. 8757733

Nein. Wir klopfen uns nicht selber auf die Schultern, weil wir so smart sind. Das ‘Smart ENVE System’ entspringt unserer Zusammenarbeit mit Simon Smart – dem Meister der Strömungsdynamik-Simulierung und Gründer der Firma Smart Aero Technologies. Die SES-Felgenprofile ermöglichen einen störungsfreien Luftstrom unter den am häufigsten auftretenden Anströmwinkeln. Die Folgen: geringerer Luftwiderstand, höhere Fahrstabilität und letztlich bessere Performance und mehr Vertrauen auf Seiten des Fahrers.”e

Lokal

Wenn du bis hierhin gelesen hast, dann weißt du, wie leidenschaftlich wir daran arbeiten, dass du schneller und weiter fahren kannst. Noch wichtiger ist uns die Loyalität zu unseren Kunden – denn dann sind sie auch uns gegenüber loyal. Wir gewähren auf unsere Produkte eine 5-Jahre-Ohne-Ärger-Garantie sowie ein Crash Replacement auf Lebensdauer.

Wenn etwas mit deinen Laufrädern oder Komponenten passiert, kontaktiere uns bitte. Dann antwortet dir eine „richtige“ Person, die wahrscheinlich ebenso gern Rad fährt wie du selbst. Wenn du vor der Kaufentscheidung über $ 3’000,- für ein Paar ENVE-Laufräder stehst, dann stell’ dir vor, es wären $ 50,- pro Monat für die besten Laufräder der Welt – von einer Firma, der es wahrhaftig auf dein Fahrerlebnis ankommt.

Stay up to speed with ENVE